14.10.2014

…, von dem ich gesprochen habe“ sagt Lisa-Marie Donath vom

schirin

„Da kommt er gerade….

…, von dem ich gesprochen habe“ sagt Lisa-Marie Donath vom CvO und zeigt auf Herrn Kirchner, Bezirksstadtrat und Leiter der Abteilung Stadtentwicklung in Pankow.
Lisa-Marie ist inzwischen in der 11. Klasse des Carl von Ossiezky Gymnasiums und berichtete gerade vom Soko Klima-Pilotprojekt, in welchem Sie sich mit Ihrer Klasse seit Herbst 2012 engagiert hat. Das letzte Projekttreffen war für sie und ihre Mitschüler*innen sehr ernüchternd. Die zunächst positiv aufgenommen Ideen von der Klasse, schienen bei der Präsentation der Planungsgruppe im Juni vollkommen verschwunden und die Möglichkeit zur Beteiligung in weiter Ferne.

Lisa-Marie Donath war eine von 4 Expert*innen, die in der Diskussionsrunde am 25.9. im Theaterprojektraum des Mörchenparkgeländes von Ihren Erfahrungen zum Thema Beteiligungsmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen in der Stadtplanung und Klimaschutz berichten.

Prof. Jörg Stollmann der TU Berlin, Gachgebiet Städtebau und Urbanisierung, erklärte, dass eine soziale, Ressourcen schonende und Klimagerechte Stadtentwicklung nicht verordnet werden kann. Sie muss gelebt werden.
5233_20x30

Karin Bremer von der Drehscheibe Kinder- und Jugendpolitik gab uns einen Einblick, wie es mit den Beteiligungsmöglichkeiten in Berlin aussieht, welche Strukturen es gib und genutzt werden können.
5304_20x30

Zwei Schuaschieler*innen von dem Improvisationstheater Die Gorillas lockerten die Diskussionsrunde auf:5376_20x30

Und Imke Schmidt von den 123comics dokumentierte die Diskussion auf großen Papierwänden:
SOKO-klima-berlin

 


  

Schreibe einen Kommentar